GLASDURCHFÜHRUNGEN

Schaugläser

Prozessüberwachung ohne Zuverlässigkeitsbedenken

Die hermetischen Schaugläser der Dietze Gruppe dienen in der Regel als Füllstandsanzeige oder als Sichtfenster. Mit optionalen Flanschen und Gewinden können verschiedenste Gehäuseformen hergestellt werden. Das Glas kann in verschiedenen Prismen-Geometrien (z.B. Rundprisma) geformt werden, um Messungen mit optischen Instrumenten zu ermöglichen. Typischerweise kommen Kalk-Natron Gläser für Schauglasapplikationen zur Anwendung.

Für hermetische Saphirfenster sehen Sie sich bitte unsere Infoseite Sensorgehäuse an.



Hauptmerkmale:

  • Hermetische Schaugläser unter Verwendung von Glas-Metall-Verbindungstechnologie
  • Gehäusegeometrie und Gewinde nach Kundenwunsch
  • Gehäuse aus Stahl oder Edelstahl
  • Vielzahl an Möglichkeiten für die Oberflächenveredelung
  • Kundenspezifische Glasformen
  • Optionale Schwimmeranzeige und Frostschild
  • Betriebsdruck höher als 100 bar
  • Zertifiziert nach PED 97/23/EG, sowie AD 2000