UNSERE GESCHICHTE

Über uns

Als Familienunternehmen dient die Dietze Gruppe seit fast einem Jahrhundert der Licht- und Elektronikindustrie. Über die Jahre sind weitere Geschäftsfelder, wie Glas-Metall-Verbindungen und Stanzteile dazugekommen. Es freut uns ganz besonders, dass wir 2021 unser 100-jähriges Bestehen feiern können.

Folgen Sie unseren Fussstapfen und entdecken Sie unsere Geschichte; von 1921 bis heute.


01234567890012345678900123456789001234567890

DIE PIONIERJAHRE

Unsere Geschichte beginnt 1921 in Süddeutschland. Bruno Dietze und Gustav Brückner gründen im oberfränkischen Coburg die Firma Brückner & Dietze. Die beiden Partner entwickeln und fertigten Maschinen für die Lichtindustrie. Zum Produktbereich gehören unter anderem Filament-Wickelmaschinen aber auch komplette Montagelinien für Lampen.




01234567890012345678900123456789001234567890

STROMZUFÜHRUNGEN ALS NEUER SCHWERPUNKT

Bruno Dietze trennt sich von seinem Geschäftspartner und fokussierte sich auf das Geschäft mit Stromzuführungen. In dieser Epoche umfasste das Unternehmen Betriebsstätten in Wien, Paris, Turin und London.




01234567890012345678900123456789001234567890

GRÜNDUNG DER ELDUR AG

Die Eldur AG in Maienfeld wird von Dr. Wolfgang Dietze gegründet, welcher den Familienbetrieb in zweiter Generation weiterführt. Die Schweizer Betriebsstätte fokussiert sich zunächst auf Silizium-Glasdioden und Stromzuführungen. Heute fungiert der Standort als Hauptsitz der Dietze Gruppe.






01234567890012345678900123456789001234567890

MARKTEINTRITT IN DIE KONTAKTSTIFT-INDUSTRIE




Werner Dietze, welcher das Unternehmen in dritter Generation führt, akquiriert die im Kontaktstiftbereich führende Elbik GmbH. Die von Elbik hergestellten Steckverbinder werden später zu einem wichtigen Eckpfeiler unserer Gruppe und werden vor allem von unserem Kunden aus dem Automobil-Industrie eingesetzt.




01234567890012345678900123456789001234567890

EXPANSION IN DIE STAATEN

Um dem nordamerikanischen Lichtmarkt besser dienen zu können wird die Eldur Corporation in Bangor gegründet, der drittgrössten Stadt des US-Bundesstaats Maine.




01234567890012345678900123456789001234567890

EIN FAMILIENBETRIEB IM WANDEL

Mit der Globalisierung und dem grossen Wettbewerb in der Halbleiterindustrie verlagern viele Unternehmen Ihr Produktion nach Asien. Um auch diese Kunden vor Ort zu bedienen wird die Eldur Electronic Components Co in Shanghai gegründet, welche in grossem Volumen gestanzte Teile für SMD-Dioden fertigt.




01234567890012345678900123456789001234567890

EXPANSION IN EUROPA

Eldur Slovakia k.s. wurde in Nesvady ins Leben gerufen um die Dietze Gruppe im Lichtmarkt zu unterstützen. Heute werden an diesem Standort zusätzlich auch Glas-Metall Produkte hergestellt.




01234567890012345678900123456789001234567890

SHARED VALUE ALS FOKUS

Die Lichtindustrie steht vor grossen strukturellen Änderungen. Neue Technologien schaffen langsam den Durchbruch und bringen grosse Veränderungen aber auch Chancen mit sich. Auf der Suche nach neuen Möglichkeiten wird die Firma GMV Steinach akquiriert. Präzise Glas-Metall Lösungen entwickeln sich von nun an zum dritten Eckpfeiler unserer Gruppe.




01234567890012345678900123456789001234567890

NEU KENNTNISSE UND FÄHIGKEITEN

Die Firma Kasperzik Werkzeugbau, welche seit 1982 hochpräzise Komponenten für Stanzwerkzeuge herstellt, wird akquiriert um die Kenntnisse und Fähigkeiten der Gruppe im Stanzbereich weiter auszubauen.